Startseite
Offene Häuser – Räume, die offen stehen
für die, die des Weges kommen.

Offene Häuser – keine leeren Hüllen,
sondern Orte mit sichtbaren und unsichtbaren Spuren der Geschichte,
Orte, die im Laufe der Zeit gewachsen und vergangen sind,
die geprägt worden sind von denen, die dort vor Jahrhunderten lebten,
und denen, die gestern erst abgereist sind,
Orte, die weiter geprägt werden durch jeden von uns,
der dort lebt oder zu Gast ist.

Offene Häuser – Frei-Räume,
die gefüllt werden wollen,
mit Träumen und Ideen, mit Begegnungen und Austausch,
durch Menschen unterschiedlicher Prägung und Herkunft,
Menschen aus unterschiedlichen Kulturen, verschiedenen Generationen,
durch Menschen mit unterschiedlichen Vorstellungen und Visionen.
 







KONTAKT KARTE DER PROJEKTORTE NETZWERKE & PARTNER SPENDER & FÖRDERER PRESSE IMPRESSUM