Startseite
Seit langem engagieren sich zahlreiche Menschen innerhalb und im direkten Umfeld von Offene Häuser ehrenamtlich.

Dabei sind Umfang, Dauer und Form des Engagements sehr unterschiedlich. Während manche Menschen regelmäßig einen Teil ihrer Zeit Offene Häuser widmen, tun dies andere über einen kürzeren Zeitraum, dafür aber sehr intensiv. Während sich manche in einem stark begrenzten lokalen oder regionalen Bereich engagieren, sind andere eher daran interessiert, durch ihr Engagement auch Regionen, zu denen sie bis dahin keinen Bezug hatten, kennenzulernen. Während manche ihr beruflich erworbenes Fachwissen einbringen wollen, wollen andere gerade im Rahmen ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit Dinge tun, die sich von ihrer tagtäglichen Arbeit unterscheiden.

Die Möglichkeiten kurz- oder längerfristigen ehrenamtlichen Engagements bei Offene Häuser sind sehr vielfältig. So ist ein Großteil der Photos auf dieser Seite durch Ehrenamtliche entstanden, die jeweils mehrere unserer Projekte begleitet haben. So ist bereits ein Teil der Texte dieser Homepage für die geplante englische Version von Ehrenamtlichen übersetzt worden. So stehen andere kurzfristig bereit, wenn als Spende erhaltenes Mobiliar eingeladen werden, Baumaterial vor dem Schuttcontainer gerettet oder ein LKW entladen werden muß. So werden Stadtführungen und Exkursionen für unsere Freiwilligen von Menschen, die in diesen Städten leben und sie gern jungen Gästen aus dem Ausland zeigen, ehrenamtlich übernommen.

In der Regel ist Offene Häuser bemüht, die im Rahmen des ehrenamtlichen Engagements entstehenden Sachkosten zu erstatten, weshalb vorherige Absprachen sinnvoll sind.

Wer mit den Projekten von Offene Häuser in Kontakt gekommen ist und Lust verspürt, sich einzubringen, oder wem beim Durchstöbern dieser Homepage oder unserer gedruckten Publikation eine Idee gekommen ist, wie er sich ehrenamtlich engagieren kann, kann sich sehr gern mit uns in Verbindung setzen.




 







KONTAKT KARTE DER PROJEKTORTE NETZWERKE & PARTNER SPENDER & FÖRDERER PRESSE IMPRESSUM